Paul Häberlein neuer Dekanatsjugendpfarrer

Dekjupfr Einfü

Paul Häberlein, Gemeindepfarrer in Mainbernheim, wurde auf dem Herbstkonvent der Evangelischen Jugend auf Burg Hoheneck als neuer Dekanatsjugendpfarrer im Dekanat Kitzingen eingeführt. Über 40 Jugendliche nahmen als Delegierte ihrer Gemeinden am Konvent teil. In einem feierlichen, von den Jugendlichen unter Leitung von Dekantsjugendreferent Klaus Raab gestalteten Abendmahlsgottesdienst führte Dekan Hanspeter Kern den neuen Jugendpfarrer ein, der einerseits als Bindeglied zwischen den Pfarrern und der Dekanatsjugend steht und andererseits als Theologe die Arbeit der Evang. Jugend begleitet. Unter den netten kleinen Begrüßungsgeschenken, die die Vertreter der Gremien dem 'Neuen'  übergaben, war z.B. auch ein Kalender, 'damit Sie die Termine nicht vergessen' und ein Radiergummi, "um unnötige Termine auch mal zu streichen". 

Auf dem Bild die Mitglieder der Dekanatsjugendkammer und des Leitenden Kreises sowie von rechts: Pfarrer Paul Häberlein,  Dekan Hanspeter Kern und Dekanatsjugendreferent Klaus Raab.

nächste Veranstaltungen