Pfarrer Michael Bausenwein neuer stellvertretender Dekan

Pfarrer Michael Bausenwein neuer stellvertretender DekanPfarrer Michael Bausenwein  (58) ist der neue stellvertretende Dekan im Evangelischen Dekanat Kitzingen. Kürzlich hat der Dekanatsausschuss den Seelsorger auf Vorschlag von Dekan Hanspeter Kern - und nach Anhörung des Pfarrkapitels, wie es das Gesetz vorschreibt - in dieses Amt gewählt. Nun wurde die Wahl von der Landeskirche offiziell bestätigt.  Sie gilt für die Dauer von sechs Jahren.  Pfarrer Bausenwein tritt damit die Nachfolge von Pfarrer Uwe Bernd Ahrens an, der im Frühjahr diesen Jahres das Amt abgegeben hat.

Pfarrer Bausenwein ist seit 15. Juni 2017 1. Pfarrer in der Friedenskirche und war bereits früher als Seelsorger in den Kirchengemeinden Buchbrunn und Repperndorf tätig, bevor er für mehrere Jahre in den Schuldienst wechselte. Als Schulreferent ist er künftig zugleich für die Verteilung des Religionsunterrichts an den weiterführenden Schulen zuständig. Pfarrer Bausenwein genießt, so Dekan Kern in einer Stellungnahme, im Pfarrkapitel und in den Kirchengemeinden des Dekanats durch seine besonnene und freundliche Art und seine langjährige Erfahrung großes Vertrauen und bringt für beide Aufgaben sehr gute Voraussetzungen mit. Gerne widmet er sich der Kirchenmusik, oft auch zusammen mit seiner Ehefrau Helene, einer Kirchenmusikerin.

Wir wünschen Ihm Gottes Segen für seine neue Aufgabe.

 

nächste Veranstaltungen